Erlebniswelt Länderlauf

Hanno Rheineck auf Sportreise in die Karibik und nach Mittelamerika.

Februar 2015

Das Fernweh hatte ihn wieder gepackt und so fuhr Hanno Rheineck (Langstreckenläufer des 1. FC Spich) in die Karibik und nach Mittelamerika. Seit Jahren verbindet der Troisdorfer das Kennenlernen anderer Länder mit der Teilnahme an Straßenläufen. Nun konnte der Ranglistenerste „Länderläufer“ (siehe laenderlaeufer.de) dieser Aufstellung  fünf weitere Länder hinzufügen (in alphabetischer Reihenfolge): Bahamas, Belize, Honduras, Jamaica und Mexiko. Es gab auch einen Start in den USA, in denen er bereits früher gelaufen war. Lesen Sie den vollständigen Artikel als PDF-Datei!