World Masters Mountain Running Championship 2022

28.07.2022 17:00

Noch 35 Tage bis zu den Weltmeisterschaften der Masters im Berglauf. Die Stecken enthalten Bergauf- und Bergab-Passagen. Die Startgebühren bei Anmeldungen bis zum 30. Juli betragen 45€, danach 55€. Die Streckendaten für die Klassen ab W55/M55 betragen 8,4km bei 509m Anstieg und 217m Abstieg, die der Jüngeren 10,5km bei 635m Anstieg und 345m Abstieg. Beginnend mit den höchsten Altersklassen starten die Gruppen aus denselben Kategorien in der Regel im 15Minuten-Rythmus.

Irish Mountain Running Association: "Im Namen der Irish Mountain Running Association möchten wir euch recht herzlich zu den 21. World Masters Mountain Running Championships willkommen heißen. Es ist uns eine Ehre, diese renommierte Meisterschaft auszurichten und wir sind sehr darum bemüht, einen anspruchsvollen und würdigen Kurs anzubieten.
Wir freuen uns euch alle kennenzulernen und möchten euch mit einem warmen “Céad Míle Fáilte” willkommen heißen."

Zurzeit liegen knapp 600 Anmeldungen vor. Darunter die Deutschen:

W35: Regina Regina, Bianca Scheder
W55: Elke Keller
W60: Carmen Fuhrmann
W65: Elisabeth Henn, Brigitte Hoffmann, Christa Wegener
W70: Irmgard Olma , Margret Göttnauer
M40: Marcel Job
M50: Andre Brodkorb, Lars Krüger, Andreas Kusch, Rene Lessmueller, Heiko Wilmes
M55: Josef Attenberger, Bernd Keppler, Robert Rohregger, Harald Stecker
M60: Jens Petersen
M65: Guenter Fuhrmann, Otto Hörmann, Franz Prager

Teams: Die drei Schnellsten pro Nation und Altersklasse bilden automatisch Teams. Klassenübergreifende Teams sind (wohl) nicht vorgesehen. Nach aktuellem Stand könnten Teamwertungen bei den Deutschen in W65, M50, M55 und M65 möglich sein.