Nachrichten der Woche

13.04.2020 08:00

Keine DLV-Meisterschaften vor dem 19. Juli

DLV-News (8.4.20): DLV setzt alle DM-Wettkämpfe bis 19. Juli 2020 aus [# Quelle]

 

DLV-Initiative für Bewegung, Wissen und Gesundheit

Peter Schmitt: "Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bietet deshalb mit seiner aktuell ins Leben gerufenen Initiative #TrueAthletes@Home eine Serviceseite mit Inhalten aus den Bereichen Gesundheits-/Seniorensport, Jugend, Leistungssport, Medizin, Psychologie, Trainerakademie und Ernährung an." [# mehr]

 

Kurzmeldungen des Österreichischen Leichtathletikverbandes (ÖLV)

Die " ÖLV-Latest News" erscheinen zweimal wöchentlich und enthalten "Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik".

Neuigkeiten mit Datum vom 6.4.2020: [# https://www.oelv.at/de/newsshow-kurzmeldungen-6.4.2020]

  • Kampagne "Bleib im Verein"
  • Corona-Krise: Infomail an ÖLV-Vereine
  • Die andere Sicht auf IOC-Präsident Bach
  • Athleten mit originellen Ideen

 

World Masters Games

Die Olympischen und Paralympischen Spiele Tokio 2020 werden auf den 23. Juli 2021 verschoben. In der Annahme, dass die COVID-19-Krise in diesem Jahr zu Ende geht,  möchte das Organisationskomitee die 10. World Masters Games wie ursprünglich geplant an 17 Tagen vom 14. Mai 2021 bis 30. Mai in Kansai (Japan) durchführen. [# mehr]
Das Angebot an Wettkämpfen orientiert sich an dem der Olympischen Spiele. WMA erkennt die Spiele nicht als Weltmeisterschaften an. Selbst in Krisenzeiten scheint eine gemeinsame Veranstaltung beider Verbände nicht möglich.

 

Covid-19 tödlich für einen ehemaligen Teilnehmer an Olympischen Spielen

Der italienische 800m-Läufer Donato Sabia verstarb mit 56 Jahren am 7.4. an einer Covid-19 Erkrankung. Der italienische Olympia-Finalist belegte in Los Angeles (1984) Rang fünf und in Seoul 1988 den siebten Platz  über 800 Meter. Wenige Tage zuvor war auch sein Vater an Covid-19 verstorben. [# Quelle]

 

IAU/WMA 100-km-Weltmeisterschaft 2020 gestrichen

 Entscheidung des LOC und der IAU in Zusammenarbeit mit World Masters Athletics: "Nach der Entwicklung der COVID 19-Situation in den Niederlanden, in ganz Europa und weltweit müssen wir Sie mit Bedauern über die Absage der IAU/WMA 100 km-Weltmeisterschaft informieren, die für den 12. September 2020 in Winschoten, Niederlande, geplant war."

Jetzt reichen die Absagen bereits bis zum September. Es scheint immer fraglicher zu werden, ob in diesem Jahr überhaupt noch Leichtathletikmeisterschaften stattfinden. Auf der Agenda stehen für 2020 noch Senioreneuropameisterschaften Straße/Berg/Trail Ende Oktober und Anfang November auf Madeira.