Berglaufweltmeister Franz Prager (M55)

13.09.2015 11:25

Betws-y-Coed, Samstag, 12 September, WORLD MASTERS MOUNTAIN RUNNING CHAMPIONSHIPS (WMMRC). Überlegen siegte Franz Prager in der Altersklasse M55. Mit einem Vorsprung von knapp einer halben Minute erreichte der neue Weltmeister das Ziel im 8,7 Kilometer Berglauf (ab 55). Laut Ergebnisprotokoll übernahm er sehr früh die Führung (5 Sek. bei 1,5 km) und baute diese bis zum Schluss stetig aus. Knapp eine Minute später erreichte Rolf Hesselmann als Vierter des Laufs das Ziel. Weitere Medaillengewinner im selben Lauf waren Georg Gross (M75) mit Silber und Reinhart Vogler (M65) mit Bronze. Die Ergebnisse: [#10.6 km] [#8,7 km]; Karten mit Profil: [#Rundkurs]

Auszug der Ergebnislisten mit deutscher Beteiligung: 10.6K Masters Race: M45: 15. Heiko Schneider (VfB Stuttgart 1893 e.V.) 49:31;  M50: 5. Paul Sichermann (TSV 1860 Ansbach) 47:22; 16. Stephan Bayer (Rennsteiglaufverein) 50:43. 8.7K Masters Race: W55: 4. Brigitte Hoffmann (LG Welfen) 51:47; 5. Carmen Fuhrmann (Team Klinikum Nuernberg) 52:23; 6: Christine Sachs (TV Geiselhoering) 52:50; 7. Uschi Bergler (LG Welfen) 53:32; M55: 1. Franz Prager (LG Passau) 40:35 (Weltmeister), 4. Rolf Hesselmann (TV Herkenrath)  41:25, 14. Juergen Keller (LG Filstal) 43:46; 26. Guenter Fuhrmann (Team Klinikum Nuernberg) 50:27;  M60: 7. Elmar Fries (TV Geiselhoering) 45:09; 19. Ludwig Bichler 48:42; 21. Willibald Mayerhofer 49:44; M65: 3. Reinhart Vogler (TV Bad Brückenau) 44:47; 10. Anton Gorbunov 50:05; M75: 2. Georg Gross (SVO LA Germaringen) 50:08.