WMACI - Tag 7

31.03.2019 14:51

Zum Abschluss fanden am Samstag, den 31.03.19, die 4x200m-Staffeln statt. Es fielen sechsWeltrekorde. Für die Deutschen boten sich letzte Gelegenheiten, im Team eine Medaille zu erobern.

Das Foto (HH) zeigt die Siegerehrung der W75. Sie hatte in ihrer Altersklasse keine Konkurrenz. So entstand der Ehrgeiz, die W70-Staffel zu besiegen. Dieses Vorhaben gelang. Mehr noch, es wurde ein Weltrekord!

Weltrekorde 4x200m

W80 USA 3:18.43; W75 GER 1: 2:50.72; M65 USA 1:47.29;  M55 FRA 1:39.40 ; M40 GBR 1:30.97; W35 POL 1:42.53  

Gold für Deutschland 4x200m

W75 GER 2:50.72 RITTER Lydia (W80), ERIKSEN Anne-Kathrin, GLATZKI Helga, VENN Hannelore

M75 GER 2:10.42 KECK Heinz, GEESE Rolf , GÖTZE Werner, ADORF Friedhelm        

M60 GER 1:46.53LÜERS Heiner, DÖPPING Detlef, LANGENBACH Gunter, ZORN Gerhard        
W55 GER 1:57.16 VIEBAHN Frauke, BURZLAFF Birgit, CONTAG Christiane, STOPKA Jutta
M50 GER 1:37.76 MÖLLER Meinert, LACHMANN Bernd, KLINGENBERG Lars, MAHN Stefan
 

Weitere Goldmedaillen des Tages
Halbmarathon

1 HARTUNG Manfred  M70 1:31:46  (auch Sieg der Mannschaft M70)
1 KRAMER Fokke     M80   1:44:37
Dreisprung
1   LINKE Eberhard     M75   9.46
1500m
1     RITTER Lydia     W80   8:04.23         
1     TROST Eva        W50   4:50.14
1     MÜLLER Herbert E. M85    8:49.41  (2G, 3S,1B)

60m Hürden
1     NAGEL Evelin     W45    9.30
1     FUNCK Annette   W40    8.80