WM-Titelverteidigung in Perth

16.10.2016 10:00

"Weltmeisterin oder Weltmeister in Lyon 2015!" Diese Titel erkämpften sich viel deutsche Seniorinnen und Senioren. In Kürze, etwas mehr als ein Jahr später, geht es wiederum um WM-Titel. Aus den vom DLV bekannt gegebenen Meldungen, die Liste ist nicht ganz vollständig, geht hervor, dass 50 deutsche Weltmeister und Weltmeisterinnen aus Lyon auf die Verteidigung ihren Einzeltitel in Perth verzichten werden. Ursachen für die Nichtteilnahme der 29 Frauen und 21 Männer sind unterschiedlich. Als Gründe werden genannt die große Entfernung und der damit verbundenen lange Flug, Terminschwierigkeiten (die Meisterschaften liegen außerhalb der Ferien),  der hohe finanzielle Aufwand, eine nicht optimale persönliche Form, der Wunsch nach einer Auszeit für eine ruhige Vorbereitung auf die nächste Altersklasse, familiäre Gründe und auch die Entscheidung des Rückzuges vom leistungsorientierten Seniorensport.

Ihre Titel von Lyon 2015 verteidigen wollen:

  • W40 Bettina Schardt, MTG Mannheim, Diskus 44,81, Wurffünfkampf 3538 Punkte
  • W75 Helga Dräger, LG Esslingen, 5000m Gehen 37:48,84,  10km Gehen 1:16:35,00, 20km Gehen 2:40:51,00
  • W55 Ramona Pfeiffer, Germania Überruhr, Weitsprung  5,04
  • M50 Roland Gröger, TopFit Berlin, 400m 52,13 (52,41 DM)
  • M50 Thorsten Heinrich, 1. LAV Rostock, Speerwurf  61,67
  • M70 Friedhelm Adorf, LG Sieg, Weitsprung  4,49

Erinnern wir uns an die weiteren Weltmeister 2015, die für den großen Goldregen der deutschen Athleten in Einzelwettbewerben sorgten:

Nadine Kant (W35), Kirsten Münchow (W35), Heike Kohler (W40), Dunja Koch (W40), Jennifer Schmelter (W35/W40), Maren Schott (W35/W40), Bianka Schenker (W40), Christina Telgte (W45),  Mareike Ressing (W45), Gabriele Engelhardt (W45), Dagmar Suhling (W45), Barbara Gaehling (W50),  Silke Schmidt (W55), Christine Sachs (W55), Frauke Viebahn (W55), Petra Herrmann (W55), Lidia Zentner (W60), Regina Graf (W60), Ingrid Meier (W65), Erika Springmann (W70), Diethild Nix (W70), Lydia Ritter (W75), Helga Miketta (W75), Christina Schmalbuch (W75), Brita Kiesheyer (W75), Elfriede Hodapp (W80), Erika Krüger (W80), Chr. Winkelmann (W80), Melitta Czerwenka-Nagel (W85).

Steffen Borsch (M40), Tilman Northoff (M45), Norbert Demmel (M50), Wolfgang Knabe (M55), Hans Jürgen Frühauf (M70), Guido Müller (M75), Hubert Leineweber (M45), Uwe Schröter (M55), Wolfgang Ritte (M60), Roland Hepperle (M60), Rolf Geese (M70), Felix Mohr (M70),  Karl Walter Trümper (M75), Hermann Albrecht (M75), Armin Zosel (M80), Rolf Bertram (M80), Lothar Huchthausen (M80), Speckens Peter (M80), Wolfgang Reuter (M85), Gerhard Windolf (M90),  Gerhard Herbst (M90).