WM Daegu Tag 4 - Erfolgreicher Wolfgang Kreemke

22.03.2017 13:25


Stabhochsprung unter deutscher Beobachtung (live-foto)


Am Rande (Foto von Udo Lippoldes)

Mammutprogramm von Wolfgang Kreemke (M60). Bilanz der ersten drei Plätze: Einmal erster Platz, einmal Silber und viermal Bronze.

Wolfgang Kreemke (ESV Lok Potsdam) ergänzte seine gestern errungene Bronzemedaille im Weitsprung durch weiteres Bronze im 800m-Lauf.  Sein Wettkampftag war vor allem geprägt durch den Fünfkampf, den er mit dem vierten Platz abschloss.

Anne Reuschenbach (W35, LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenh.) war einzige Teilnehmerin in ihrer Altersklasse im Stabhochsprung und erreicht die Höhe 2,50. (Der EMA-Medaillenstandard 2013 für W35 ist 2,80).

In den 3000m-Läufen fielen zwei Weltrekorde:

  • W70 3000 m  (WMA R 12:58.41)
    1 Petrie, Lavinia    W73 Australia             12:54.89R
  • W65 3000 m (WMA R 11:49.53)
    1 Martin, Kathryn   W65 United States      11:35.98R

Ergebnisse vom Mittwoch, 22.03.1917, mit deutscher Beteiligung nach Ergebnisliste (Reihenfolge nach Wettkämpfen)
M50 800 m
  5 Wams, Martin             M51     2:11.68
  9 Müller, Christoph        M50     2:25.93
M60 800 m
  3 Kreemke, Wolfgang        M61     2:23.38
M75 800 m
  5 Szponik, Franz Josef     M76     3:15.93
W70 3000 m
  2 Nittel, Maria Brigitte   W70    14:56.53

W35 Pole Vault (WMA 4.61) (Stabhochsprung)
  1 Reuschenbach, Anne       W36     2.50m
M75 Pole Vault
  3 Goertz, Reiner           M76     1.90m
M50 Discus Throw
  3 Lassmann, Timo           M51    37.43m
  4 Funk, Burghardt          M53    31.93m
M60 Discus Throw
  3 Voigt, Jan               M62    44.28m
M85 Weight Throw (Sieger im Gewichtwurf: 11.07)
  4 Kunze, Manfred            M85    5.90m
M40 Pentathlon (Fünfkampf)
  4 Doering, Ludwig           M44     3416
  8 Maier, Bjoern             M43     2555
M60 Pentathlon
  4 Kreemke, Wolfgang         M61     3512
  9 Herrmann, Volkmar         M61     2932