Westfalenmeisterschaften der Senioren

25.05.2017 22:06

 

Nordrhein und Westfalen in Paderborn vereint. Westfalen (FLVW) hatte zur offenen Meisterschaft eingeladen und es kamen auch die Nachbarn. Selbst das Rheinland war vertreten. Links im Bild das "Gold-Emblem" der Westfalen. Das Emblem erhielten die Sieger und die ersten des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen. Rechts im Bild das Goldemblem von NRW, das FLVW und LVN vereinigt. Dieses wurde beispielsweise bei den NRW-Hallenmeisterschaften im Januar in Düsseldorf vergeben. Viele Westfalen haben bekundet, auch bei den Nordrheinmeisterschaften am 15.6.2017 in Krefeld-Uerdingen teilnehmen zu wollen. [# Ergebnisse]

Ein Bericht über die Westfälischen Seniorenmeisterschaften und Fotos folgen. Eine neue Deutsche Seniorenbestleistung sei vorab erwähnt:

4x100m, Senioren M80, LAV Bayer Uerdingen/Dormagen: 73,81
Wolf Dieter (1937), Müller Herbert E. (1929), Buss Karl-Heinz (1937), Ingenrieth Fred (1934)        


Stadion im Ahorn-Sportpark Paderborn (Fotos von Alfred Hermes)