Werfergrüße aus Neuseeland

27.01.2018 09:00

Der Deutsche Oswald Igel (M65) mit Wohnsitz in der Nähe von Perth/Australien holte bei den Ozeanien-Meisterschaften in Neuseeland vier Medaillen nach Australien. "Ozeanien" ist die Bezeichnung für die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich von Australien" [# Wikipedia]

Nach der [# Ergebnisliste] siegte Oswald im Wurffünfkampf mit 3178 Punkten. 

Oswald Igel Australia 3178 P (29.34m H | 10.90m K  | 28.58m D |  28.84m S | 14.36m G)

Insgesamt verabschiedete sich der 67-Jährige von den Meisterschaften mit zweimal Gold (Wurffünfkampf 3178P, Gewichtwurf 15,08m) und zweimal Silber (Diskus 34,77m, Kugel 11,63m). [# Ergebnisse]

In seiner Heimat Deutschland bleibt Oswald Igel Mitglied des Solinger LC und wird dank seines deutschen Passes in den hiesigen Bestenlisten geführt.

Die Fotos der fröhlichen Mehrkampftruppe mit dem "Blonden" in der Mitte aus dem sommerlichen Dunedin auf der Südinsel [# Welcome to Dunedin] sprechen für sich. Die Aufnahmen stammen von Karin Igel.