W65-Hochsprungweltrekord von Weia Reinboud (NL)

13.05.2015 14:14

Seit vielen Jahren dominiert die 65-jährige  Weia Reinboud (NL) in der Altersklassen-Hochsprungszene in den Niederlanden. Am Freitag, 8. Mai, übersprang sie 1,38 Meter und damit W65-Weltrekord. Die Nachricht entstammt masterstrack.com. Konstant sorgte sie mit immer neuen Rekorden für Aufsehen. Diese betrafen nicht nur den Hochsprung, sondern auch Dreisprung und Siebenkampf. Selbst hält sie sich in vielerlei Hinsicht für verrückt und gefällt sich als Anarchistin, abstrakte Malerin, Free-Jazz-Tenorsaxophonistin, Lesbierin, Feministin und Weltrekordhalterin. [#Quelle]. Den neuerlichen Hochsprungweltrekord entriss sie ausgerechnet einer Deutschen, nämlich Ursula Stellung. Diese führte die Weltrekordliste im Hochsprung mit 1,37 m in der Klasse W65 seit 2006 an [#WR-Liste].