Vorschau auf die Deutschen Hallenmeisterschaften

05.02.2016 19:41

DLV 15. Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften Erfurt, von 13.02.2016 - 14.02.2016. [#Meldeliste]

Aus der Meldeliste geht hervor, dass wiederum mit sehr guten Ergebnissen zu rechnen ist. Die Meldungen in den Altersklassen sind in der Regel groß genug, um von echten Wettkämpfen sprechen zu können.  In den hohen Altersklassen, wie M85 oder W75+, fehlen teils Wettkampfangebote, so dass beispielsweise Herbert E. Müller in den Strecken 400m und 800m statt in seiner Altersklasse M85 mit den jüngeren 80-Jährigen konkurrieren muss. Im Extremfall kommt er in seiner Paradestrecke 400m nicht in die Medaillenränge, verbessert aber möglicherweise seinen kürzlich erlaufenen Europarekord in M85. Schön, dass er sich trotzdem der Herausforderung stellt. Für Erna Antritter (W80), die kürzlich im 3000m-Bahngehen eine Deutsche Bestleistung erreichte, hätte die Teilnahme in Erfurt den Vergleich mit 70-Jährigen bedeutet.  Erfreulich, dass die Weltrekordhalterin Melitta Czerwenka-Nagel ihre 15 Runden (3000m) in ihrer Altersklasse W85 starten kann. Leider ist sie aber die Einzige.

Apropos Runden! StG Baunatals angegebene 4x200m-M60-Zeit lautet 1:56,60. Dies entspricht exakt dem in Stadtallendorf gelaufenen Ergebnis: 4x1Runde, Senioren M60 - Zeitläufe. Datum: 31.01.2016  Beginn: 15:35. 1.  StG Baunatal 1:56,60. Es macht die Runde, dass die Runde in der Stadtallendorfer Halle kürzer als 200m (187m) sei! Linear hochgerechnet ergäbe sich etwa 2:04,71, soeben noch unter der geforderten Mindestleistung.

Apropos Mindestleistung! Jeder in der Meldeliste Genannte gehört auf Grund seiner Qualifikationsleistung zu den besten Athleten seiner Altersklasse in Deutschland. Unter ihnen befinden sich Welt/Europa-Rekordhalter und -Meister. Die folgende Liste greift Gemeldete heraus, die im Januar dieses Jahres eine Deutsche Bestleistung (DB) oder einen internationalen Rekord (ER/WR) errungen haben (Zeitangaben ohne Gewähr).

492 Ziemann Dr. Christina, W45, Stabhochsprung DB (3,11), So 09:00h
346 Henning Monika, W50, Dreisprung DB (10,64), So 12:15;  60m, Sa 9:10;  Weitsprung Sa 17:30.
992 Viebahn Frauke, W55, Hochsprung DB (1,49) Sa 18:15;  200m Sa 15:30h; Weitsprung Sa 12:00.
640 Pfeiffer Ramona, W55, Weitsprung DB (4,73) Sa, 12:00; Hochsprung Sa 18:15.
705 Becker Olga, W55, 60mH DB (8,78) So, 13:45; 60m Sa 9:00; Weitsprung Sa 12:00.
838 Herrmann Petra, W55, Stabhochsprung DB (2,90) So 10:45; Weitsprung Sa 12:00; Dreisprung So 12:15.
99 Zörner Petra, W70, 200m DB (34,26) Sa 15:00; 60m Sa 11:15.
779 Czerwenka-Nagel Melitta W85, 3000m DB/WR (17:13,8) Sa 18:25.
035 Meyer Detlef M80, 800m DB (3:09,13) Sa 13:20; 3000m Sa 19:45
715 Fischer Lothar M80, Dreisprung DB (8,97) Sa 18:30 (in M75, nicht in M80 ausgeschieben); Weitsprung Sa 18:45.
579 Müller Herbert E. M85, 400m ER (86,68) So 10:00 (mit M80); 60m Sa 11:55; 800m Sa 13:20 (mit M80); 200m Sa 16:30.