Vorgaben zur Rekordanerkennung (WM/EM)

10.02.2014 17:14

Die Voraussetzungen zur Anerkennung von Rekorden haben sich seit 2012 verschärft. So mancher Verein, der Sportfeste ausrichtet, wird die Bedingungen in Laufwettbewerben kaum noch erfüllen können. Das heißt im Klartext: deutsche Bestzeit möglich aber Europa- oder Weltrekorde können möglicherweise nicht anerkannt werden, da die Bedingungen die Vereine überfordern.  Das Thema wird im Bundesausschuss Senioren zur Sprache kommen. Lesen Sie die seit 2012 geltenden Voraussetzungen  und Regularien und schauen Sie sich das auszufüllende Formular an!