Vorfreude auf Peking

09.08.2015 22:33
 

Berufene zum 800m-Einlagelauf bei den kommenden Weltmeisterschaften in Peking (von links nach rechts): Michael  Sherar (M50, CAN), Anselm LeBourne (M55, USA), David Heath (M50, GBR), Gunnar Durén (M50, SWE), Peter Oberließen (M50, GER) und Benoit Zavattero (M55, FRA). Es fehlen Allan Cook (AUS) und Paul Osland (CAN). Benoit Zavattero lief zusammen mit Anselm LeBourne, dem 800m-Sieger der Klasse M55 (siehe Foto unten). Er hatte vor dem Gruppenfoto mit den M50-Läufern bereits das Stadion verlassen. Der Schnellste der Gruppe in den beiden Endläufen war David Heath mit der Zeit 2:01,93. Damit war er schneller als Hubert Leineweber (GER, 2:02,31), der in M45 die Goldmedaille errang. Peter Oberließens Lauf endete bereits nach 250 Metern. Im Gedränge der Kurve stolperte er über den Fuß eines Mitstreiters. [#Resultate 800m] [#Erg. M50]