Umgang mit der Corona-Pandemie: Wolfgang Ritte

02.04.2020 09:20

Wolfgang Ritte, mehrfacher Weltkekordhalter im Stabhochsprung,  in einem Beitrag für EMA: "Das Coronavirus ist eine Gefahr für die gesamte Menschheit. Der UN-Generalsekretär Guterres bezeichnet es zurecht als „eine Gesundheitsbedrohung, wie wir sie noch nie erfahren haben. ... Für meine Familie und mich gehören der Sport und insbesondere die Leichtathletik und hier vor allem der Stabhochsprung seit unserer Kindheit zu unserem Leben. .. Deshalb suchen wir nach Alternativen in dieser schwierigen Zeit, denn auf unseren Sport wollen wir möglichst nicht verzichten." Ein Beispiel zeigt das beigefügte Video.

Quellen und mehr