T.T - Kunst auf Urkunden vor einem halben Jahrhundert

06.12.2018 11:30

T.T ?

Die Deutschen Hallenmeisterschaften des Jahres 1968 fanden in Stuttgart am 2. März statt. Es war das Jahr der Olympischen Spiele in Mexiko, die kürzlich 50-jähriges Jubiläum feierten. Aus diesem Anlass füllten Schlagzeilen zu Höchstleistungen im hochgelegenen Mexiko-Stadt die Medien. Dazu zählten die Zeitungshistoriker den 8.90m-Supersprung von Bob Beamon (USA), den sogenannten Dick Fosbury Hochsprung-Flop oder das sagenhafte 50km-Gehen von Christoph Höhne mit einem Vorsprung von rund 10 Minuten.

Damals und bereits Jahre vor 1968 zierte Kunst mit den Initialen "T.T" die Urkunden zu gewissen Bezirksmeisterschaften und zu Deutschen Meisterschaften. Wer war T.T? Ue30LA geht auf Spurensuche mit dem Anspruch, demnächst das Geheimnis zu lüften.