Deutscher M85-Rekord in Südwest von Lothar Fischer

09.09.2021 08:00


Foto von Stephanie Harrendorf

Ingelheim, 28.08.2021 - Stephanie Harrendorf, Seniorensportwart LV Rheinhessen

Südwestdeutsche Seniorenmeisterschaften mit neuem deutschem Rekord

Trotz anfangs nicht ganz optimaler Wetterbedingungen fanden am Samstag, 28.08.2021 die südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften in Ingelheim am Rhein statt. Während es noch früh morgens etwas regnete, so zeigte sich mittags sogar die Sonne. Die mäßigen Teilnehmerzahlen und die durch Corona bedingten erschwerten Bedingungen (keine Verköstigung und keine Zuschauer) taten der allgemein guten Stimmung keinen Abbruch. Von vielen Athleten wurden die Meisterschaften als letzte Chance genutzt, eine Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften Mitte September in Baunatal zu schaffen.

Das Highlight setzte Lothar Fischer, M85, von der TG Waldsee (LV Pfalz). Er verbesserte in seiner Altersklasse den deutschen Rekord im Dreisprung auf 7,39 m. Im Weitsprung verfehlte er mit 3,63 m den deutschen Rekord um knappe 2 cm.

Ergänzung von Ue30LA: Im Jahr 2016, damals gehörte Lothar noch zu M80, markierte er einen M80-Weltrekord im Dreisprung mit der Weite von 9,04 Metern [# zum Bericht von 2016]. Dieser Rekord hat noch heute seine Gültigkeit. Den M85-Weltrekord von 8,17 m im Dreisprung hält seit 2010 der Finne Aatos Saino.

[# Zur Ergebnisliste]