Stationen der europäischen Seniorenleichtathletik -3-

31.10.2019 09:04
EM-LA:  Teil 3
Straße, Berg,
Gelände


EMACNS 2018 Alicante/ESP (© A.H) – 10km, HM, Cross-Staffel, Gehen (10km, 20km)

Juni 1989: Erste EVAA Straßenmeisterschaften  (Non-Stadia) in Brügge/Belgien

  • Organisator: Jacques Serruys (BEL), Gründungsmitglied,  4. EVAA Präsident
  • 1038 Teilnehmer

EMA, 2014 (# Quelle]: „Für Jacques Serruys, EVAA  Gründungsmitglied,  engagierte sich leidenschaftlich bei der Organisation der ersten EVAA-Meisterschaften im Juni 1989 in Brügge-Belgien. E s kamen über 1000 Läufer und Geher.“
Jacques Serruys Jacques war der vierte Präsident der EVAA nach Cesare Beccalli (†), Dr. Hans Axmann (†) und Torsten Carlius (†).Jacques Serruys  folgten Dieter Massin und Kurt Kaschke. [# Präsidenten]

In Alicante / ESP (18.-20. MAI 2018) fanden die 16. Europäischen Straßenlaufmeisterschaften der Senioren  (EMACNS) statt. Zum Programm gehörten Wettkämpfe im Gehen (10 km, 20 km / w, 30 km / m), im Straßenlauf (10 km, 533 Teilnehmer) und im Halbmarathon (425 Teilnehmer). Es fanden auch Mannschaftswertungen statt. Die erstmals durchgeführten EM der Cross-Staffeln (M35-M50: 3x4 km, W35-W70, M55-M80: 3x2 km) fanden guten Zuspruch.

European Masters Athletics Championships Marathon (EMACM)

Im Jahr 2017 (10. September) startete das Experiment, europäische Marathonmeisterschaften in einen Stadtmarathon zu integrieren. Den Zuschlag bekam der Breslau-Marathon (Polen) mit rund 10.000 erwarteten Teilnehmern.  Für die Europameisterschaften der Senioren registrierten sich lediglich 341 Personen aus 12 Ländern. Aufwand und Unkosten rechneten sich nicht.

European Masters Mountain Running Champonships (EMMRC)

Die ersten Senioreneuropameisterschaften im Berglauf unter den Fittischen der EMA fanden am 30. April 2006 in Unterharmersbach (Deutschland) statt. Damals war Dieter Massin EVAA President. Es nahmen 468 Bergläufer- und –läuferinnen aus 20 Nationen teil.  Gastgeber der  nächsten Berglaufmeisterschaften (8.  EMMRC) Ende März  2020 ist Porto Moniz, Madeira (Portugal). Dort erwartet die "Trailer" die Premiere der EMA-Trailmeisterschaften. Der Start erfolgt am 29. März 2020 in Vila do Poto Moniz (Portugal / Madeira)

A.H