Stationen der europäischen Seniorenleichtathletik -1-

25.10.2019 09:00

Kurz gefasste Entwicklung der europäischen Seniorenleichtathletik - Teil 1

Die Gründungsversammlung der ‚European Veterans Athletic Association‘ (EVAA) fand am 11. September 1978 in Viareggio (ITA) statt. An der Gründungsversammlung nahmen u.A. Wilhelm Köster und Giuseppe Galfetti teil. Beide wurden beim Jubiläum am Rande der Europameisterschaften 2019 in Venetien vom Präsidenten der EMA Kurt Kaschke für ihre Verdienste um den Seniorensport geehrt.

40 "we move a generation - 1978 EVAA * 2018 EMA" ((c) A.H)

Wilhelm Köster (links im Foto mit Kurt Kaschke) erinnert sich:

"Zu der im Rahmen der europäischen Spiele vom 10.-16. September für den 11. September 1978 in Viareggio einberufenen Gründungsversammlung der ‚European Veterans Athletic Association‘ (EVAA) erschienen 15 Personen aus nur 9 europäischen Ländern obwohl 21 Länder die Veranstaltung besuchten. Gewählt wurden:

  • Cesare Beccalli, Italy zum Präsidenten und WAVA Delegierten
  • Hans Axmann, Bundesrepublik Deutschland als Vizepräsident
  • Giuseppe Galfetti, Schweiz als Schatzmeister (Foto rechts)

Wilhelm Köster, BRD sollte das Amt des Sekretärs übernehmen. Mit Rücksicht auf seine hauptamtliche Arbeit für den DLV und seine Arbeit als Generalsekretär im Rahmen der Durchführung der 3. WAVA-WM in Hannover im Jahre 1979 verzichtete er auf eine offizielle Berufung, erklärte jedoch seine Bereitschaft zur Mitarbeit.
Maeve Kyle, Großbritannien besetzte das Amt einer Frauendelegierten.
Obwohl Cesare Beccalli zu der Sitzung eine Sekretärin mitgebracht hatte, gab es später kein Protokoll von dieser Gründungsversammlung.
"

Anmerkung der Redaktion: Dieter Massin, ehemaliger EVAA-Präsident, verfügt nach eigener Aussage über das Gründungsprotokoll.