Sportlerwahl 2015 "European/World Best Masters"

12.09.2015 16:35

Wer wird Sportlerin und wer wird Sporter des Jahres 2015? EMA: Now we are waiting to see who will be nominated as the "European Best Master 2015". [#EMA-News]. Auch der DLV wird Kandidaten benennen.
Nimmt man die Kriterien der vergangenen Wahlen zum Maßstab, wie Teilnahme an internationalen Meisterschaften und Rekorde, könnte man wohl Silke Schmidt (W55, Mettmann) sehr gute Chancen einräumen. Im Jahr 2014 wurde sie vom DLV als Masters-Sportlerin des Jahres 2014 geehrt (s. Foto). Ihre Erfolgsserie hat sich im Jahr 2015 spektakulär fortgesetzt: Von 1500 Metern bis zum Halbmarathon führt sie die Weltbestenliste in fast allen Laufdisziplinen (Stadion, Straße, Halle) an. Bei den Weltmeisterschaften in Lyon gewann Silke Schmidt in Einzelwettbewerben gleich vier Goldmedaillen mit Zeiten, die nahe an ihre Weltrekorde herankamen, die in der folgenden Liste in Klammern hinzugefügt sind):

WM, Lyon
HM:     1 Schmidt, Silke W55 Germany  1:20:06,00 (WR 1:19,35)
5000m:  1 Schmidt, Silke W55 Germany    18:15,54 (WR 17:29,28)  
1500m:  1 Schmidt, Silke W55 Germany     5:00,92 (WR 4:51.26)
10000m: 1 Schmidt, Silke W55 Germany    37:06,36 (WR 36:53,81)

Einen eindeutigen Favoriten bei den Männern lässt sich nicht so leicht ausmachen. Die Anzahl der in Deutschland herausragenden Leistungsträger 2015 ist breit gestreut, von Lauf- über Sprung- bis zu Wurfdisziplinen. Im internationalen Vergleich stehen hier wohl sehr viele ernsthafte Konkurrenten an. Wer sich in Europa durchsetzt, d.h. von EMA gewählt wird, gilt automatisch als Kandidatin oder Kandidat für WMA als "World Best Masters" 2015.

EMA: "This year we have many athletes who did excellent performances - it will be a difficult decision." Auf Grund vieler hervorragender Ergebnisse wird die Entscheidung sehr schwierig werden.