Spanische Rekordflut ebbt nicht ab

24.10.2021 10:00


Juan Antonio Cuadrillero
, Europarekord 10 km M50 30:04
Quelle: https://www.rfea.es/veteranos/veteranos.asp

Juan Antonio Cuadrillero Barranco aus Madrid (*06.10.1971) markierte am vergangenen Samstag, 16. Oktober, im 10 km Straßenlauf mit 30:04 einen neuen Europarekord. Er verbesserte den bisher geltenden Rekord des Briten Davies Tecwyn um 31 Sekunden. 

Die Zeit ist vermutlich auch die bisher von einem 50Jährigen weltweit schnellste gelaufene 10km-Zeit. WMA führte keine Rekordliste im 10km-Straßenlauf. 

Juan Antonio Cuadrillero Barranco erzielte den 35. internationalen Rekord in der spanischen Masters-Leichtathletik in diesem Jahr. 35 avanciert somit zu einer historischen Marke, die der spanischen Seniorenleichtathletik in diesem Jahr eine absolute Spitzenposition in der Welt einbringt. 

Auf die Frage an den Betreuer der spanischen Mannschaft während des EMA-Festivals (for silverage) in Ancona nach dem Geheimnis der vielen spanischen Spitzenergebnisse, berichtete dieser von der trotz Corona weiterhin hohen Popularität der Leichtathletik bis in hohe Alter.

Viele offiziellen Athletikwettkämpfe, auch in Hallen, jeweils mit einer geringen Anzahl zugelassener Athleten, haben zudem zum Erhalt der Motivation für Training und Wettkämpfe beigetragen.