200m-W45-Weltrekord von Rochelle Stevens (USA)

01.06.2015 07:00

Mit 23.81 über 200m entriss Rochelle Stevens in Collierville/Tennessee keiner Geringeren als Merlene Ottey den Weltrekord in der Klasse W45.

W 45 23.82 Merlene Ottey SLO 46 27.08.06 Bánska Bystrica, SLO

Rochelle Stevens gewann 1996 in Atlanta Olympia-Gold in der 4x400-Meter-Staffel und 1992 olympisches Silber in Barcelona. Seit 25 Jahren fördert sie mit ihrer Rochelle Stevens-Stiftung Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren in der Leichtathletik. Auf der Webseite der Stiftung ist zu erfahren, dass sie bereits mehr als 10.000 Personen unterstützt hat. Für das 25jährige Jubiläum ihrer Stiftung wurde Rochelle Stevens von USA Track&Field während eines ihrer Einladungs- und Sponsorsportfeste geehrt. Dort treffen Jugendliche auf hochklassige und erfolgreiche Leichtathleten, die selbst am Wettkampfgeschehen teilnehmen und ihre Erfahrungen weitergeben. Ihre Ehrung während des von ihr geförderten Sportfestes in Collierville krönte Rochelle Stevens mit der Teilnahme am 200m-Lauf, den sie in W45-Weltrekordzeit abschloss.

Erfahren Sie mehr auf den folgenden Webseiten: [#Webseite der Stiftung von Rochelle Stevens] [#Bericht von UASTF]