Sieben- und Zehnkampf + Gewichtwurf der Männer

23.08.2014 21:00

Erfolgreiche deutsche Siebenkämpferinnen: 4 Siege, 2 zweite und 2 dritte Plätze. Als Beispiel der Siebenkampf W60.  Auf den ersten vier Plätzen befanden sich drei Deutsche:  1. Ulrike Hiltscher, 3. Sigrid Schwarz und 4. Marianne Schumacher. Der Siebenkampf schloss mit dem 800m-Lauf in praller Sonne und sengender Hitze [# Ergebnisse ]. Die -Frauen wurden damit allerdings sehr gut fertig. Ulrike Hiltscher fand sich wohl durch die grell weiße Randmarkierung etwas geblendet. Das Foto zeigt die beiden Medaillengewinnerinnen. Weitere Fotos finden Sie in der Galerie! Alle Ergebnisse der Mehrkämpfe finden Sie hier. Auch die deutschen Zehnkämpfer trumpfen auf und ziehen in der Medaillenausbeute mit den Frauen etwa gleich. Im Gewichtwurf unterlag Peter Speckens knapp mit einem Abstand von 5 cm. Im letzten Versuch konnte er sich mit einer gewaltigen Steigerung auf die Weite von 14,14 m vom bis dato 3. Platz auf den Silbermedaillenrang verbessern. 

Medaillen für Deutsche.
Siebenkampf W40: 1. BOESCH Christina, 2. GROSS Manuela. W45: 3. WRZESNIOK Kornelia. W50: 1. SCHULZ Romana, 2. MUELLER Angela. W55: BASEDA Wiebke. W60: 1. Ulrike Hiltscher, 3. Sigrid Schwarz. W75: 1. KIESHEYER Brita.
Zehnkampf: M40: 1. SCHURATH Joerg; 2. STRIEWE Michael.  M45: 2: ANDRES Stephan. M50: 3. WESTPHAL Gerd. M60: 1. NEUENDORF Klaus-Peter, 2.  BASEDA Heinz. M70: 1. GEESE Rolf (weiter Vorsprung); 2. STRASSHOFER Gregor. M75: 1. KLAUS Willi.
Gewichtwurf: M70: 2. 
KRAATZ Wilhelm. M75: 2. SPECKENS Peter.