Seniorentagung des LV Nordrhein

27.11.2015 09:57

Eine gute Tradition hält der Landesverband Nordrhein aufrecht: Jedes Jahr im November lädt der Verband zur Seniorentagung in sein Refugium in Duisburg-Wedau ein. LVN-Präsident Franz Josef Probst, die  Senioren-Wettkampfsportwartin Gisela Stecher und die für die Organisation der Tagung verantwortliche Petra Bous informierten über Neuigkeiten, Termine, Planungen und Meldeverfahren im Wettkampfbereich des Seniorensports und hielten Rückblick auf sportliche Höhepunkte des Jahres 2015.

Josef Probst würdigte den Seniorensport als Pfeiler der Leichtathletik und appellierte an die Anwesenden: "Halten Sie die Leichtathletik aufrecht!" Er kündigte an, am 16. April 2016 seine Amtszeit nach 50 Jahren im Dienst der Leichtathletik beenden zu wollen. Gerne hätte er bis zu diesem Termin die Weichen gestellt, die Leichtathletikabteilung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) mit dem LV Nordrhein zu vereinigen.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier: [# Bericht von Gisela Stecher]