Russen wieder draußen

15.03.2022 08:00

Der Russe Alex Cherevatskii inmitten der 12köpfigen Kugelstoßriege M65 bei den Halleneuropameisterschaften in Braga. Er holte Silber. Es siegte Miro Prstec (SVN). Bronze ging an den Deutschen Klaus Dr. Lutter. Weitere deutsche Teilnehmer der Gruppe waren Ulrich Geuther und Kurt Kaschke.

Alex Cherevatskii nutze ein kleines Zeitfenster, um sich international messen zu dürfen. Lange Zeit waren die Russen wegen Dopings ausgeschlossen. Nun folgte die Sperrung wegen des Krieges der Russen gegen die Ukraine. Auch Weißrussen trifft die Suspendierung.*

*Nachweis WMA:  #Announcement concerning athletes from Russia and Belarus