Rückzug von Anthony Whiteman (GBR, M45)

20.07.2018 09:24

Anthony Whiteman - das Ende einer Ära 

Quelle: [# fastrunning.com, 19. Juli 2018, von Ruth Jones]

Anthony Whiteman, ehemaliger Teilnehmer an Olympischen Spielen und mehrfacher Weltrekordhalter in den Altersklassen M40 und M45 auf den Strecken 800m und 1500m, beendet seine Karriere. Seine herausragenden Zeiten lief er bei Meisterschaften der Hauptklasse. Die Aufnahme in die Rekordlisten nach Altersklassen diente ihm nicht als Anreiz, sondern die Qualifikation für die Meisterschaften in der Hauptklasse. Das gelang ihm noch im vergangenen Jahr für die 800m in der Halle und im Stadion. Für das kommende Jahr sieht er keine Chancen mehr, die Qualifikationszeiten zu schaffen. Die gab den Ausschlag für seinen Rückzug vom Leistungssport auf den Mittelstrecken. Demnächst an Masters-Veranstaltungen teilzunehmen, interessiert ihn nicht besonders, obwohl er 2014 und 2015 bei WMA-Meisterschaften sechs Siege (800m, 1500, 3000m) verbuchte. Beispielsweise siegte er 2015 (M43) bei "WMA Outdoor Championships Lyon" über 800m in 1:55.80 und 1500m in 4:00.97. An den WM 2018 in Malaga nimmt er nicht teil. Wohl schließt er nicht aus, sich als Coach oder Trainer von ausgewählten Läufern der Masters-Klasse zur Verfügung zu stellen. 

Auszug der Weltrekorde von Anthony Whiteman

800m outdoor M 40 1:48.05 Anthony Whiteman GBR 42 12/07/14 Manchester, GBR

800m outdoor M 45 1:49.86 Anthony Whiteman GBR 45 19/08/17 Manchester, GBR 

800m indoor M 45 1:52.96 Anthony Whiteman GBR 45 11/02/17 Sheffield, GBR 

1500m outdoor M 45 3:48.72 Anthony Whiteman GBR 45 08/07/17 Loughborough, GBR 

1500m indoor: M 45 3:54.94 Anthony Whiteman GBR 45 07/02/17 Sheffield, GBR