Rolf Geese mit Weltrekord im Zehnkampf

03.06.2019 18:00

Weltrekord von Rolf Geese.
Deutsche Bestleistung von Willi Klaus.

Rolf Geese (M75, LG Göttingen) setzte beim 7. STENDALER-HANSE-CUP am 1. und 2. Juni die M75-Weltrekordmarke im Zehnkampf auf 8.538 Punkte. Mit dieser Punktzahl verbesserte er die bisherige bei WMA angegebene M75-Weltbestleistung des Amerikaners Robert Hewitt aus dem Jahr 2008 um 628 Punkte.

Start in den Zehnkampf beim STENDALER-HANSE-CUP (Rolf Geese in Gelb)


"Ganz oben" (Fotos von Alfred Hermes)

Die Ergebnisse von Rolf Geese im Detail:
100m (14,64 894) - Weit (4,10 905)- Kugel (4kg) (10,60 779) - Hoch (1,28 840) - 400m (70,05 865) - 80m H. (14,55 932) - Diskus (1kg) (33,21 820 - Stab (2,80 985) - Speer (500g) (29,62 679) - 1500m (6:30,47 839)

 

Deutsche Bestleistung von Willi Klaus (M80, ESV Lok Potsdam) mit 7.892 Punkten

Zehnkämpfer und Rekordhalter Wiili Klaus (M80). Fotos von Alfred Hermes

Willi Klaus verbesserte seine eigene Deutsche M80-Bestleistung im Zehnkampf um fast 900 Punkte. Die Ergebnisse im Einzelnen: 15,81 - 3,77 - 9,95 - 1,22 - 78,48 -  18,37 - 19,24 - 2,45 - 24,45 - 7:07,03.

[# Ergebnisliste]