Roland Gröger legt nach: Neuer M50-400-m-Weltrekord in 50.73

26.06.2017 09:31

Roland Gröger (M50, TopFit Berlin) spurtete die 400-m-Runde in 50,73 Sekunden: M50-Weltrekord. Verbesserung seines eigenen Weltrekordes um 0,29 Sekunden!

Norddeutschen Meisterschaften der Aktiven am 25.06.2017 in Berlin-Zehlendorf.

Roland Gröger: "Bei sehr wechselhaftem Wetter mit ziemlich viel Wind und auch Regen schien pünktlich zu meinem Lauf die Sonne. Zudem war im Stadion eine sehr gute Stimmung. Die Läufe waren entsprechend der gemeldeten Leistungen eingeteilt, so dass ich zwar im schwächsten Lauf antrat aber Gegner mit einem ähnlichen Niveau hatte. Der Läufer auf Bahn drei ging sehr schnell an und überholte mich schon zu Beginn der Gegengeraden. Dann lief er sich bis zu Beginn der Zielgeraden einen Vorsprung heraus. Erst kurz vor der Ziellinie konnte ich ihn noch überholen. Mit 50,73s konnte ich meinen Weltrekord vom August letzten Jahres um 29 Hundertstel verbessern und blieb erstmals in meinem Leben unter 51 Sekunden."

400 m Lauf (1. Zeitlauf) - Männer 25.06.2017 (Ergebnisauszug)

1. Gröger, Roland 1964 BE TopFit Berlin    50,73 

2. Haskamp, Freerik 1996 HH TSG Bergedorf  50,83 

3. Bacchetta, Marco 1991 BE TopFit Berlin  51,25 

4. Meyer, Frederic 1988 NI LG Braunschweig 53,04 

5. Novak, Tom 1995 HH TSG Bergedorf        53,32

[# Zur Ergebnisliste]