Rekordläufer Benoît Zavattero (800m, M55) und Bernard Lagat (3000m, M40)

18.07.2015 10:34

800m-M55-Europarekord von Benoît Zavattero (FRA): 2'03"92 [#Quelle FFA]

Der Franzose lief den Europarekord am 17. Juli in Montpellier. Den Rekord hielt seit 1999 der Engländer Philips mit 2'04"9. Benoît Zavattero wird am 26. August im Masters 800m-Einlagelauf bei den Weltmeisterschaften 2015  in Peking auf Peter Oberließen treffen. (Bei der WM in Lyon nimmt Benoît Zavattero laut Meldeliste nicht teil )*. Die Bestzeit von Peter Oberließen (international noch M50, national M55) über 800m beträgt 2:02,43. [#Meldung]. Das Foto zeigt ihn bei den DM 2015 in Zittau.
* BerichtigungBenoît Zavattero ist bei der WM in Lyon in der Klasse M55 über 400m und 800m gemeldet. Ein direkter Vergleich mit Peter Oberließen findet auf Grund der unterschiedlichen Altersklassen in Lyon nicht statt.

3000m-M40-Weltrekord von Bernard Lagat (USA): 7:42,75 [#Quelle LA Luzern]

"Spitzenleichtathletik Luzern" nannte sich das Sportfest, das am 14. Juli im Stadion Allmend stattfand. Der 3000m-Lauf mit dem 40jährigen Bernard Lagat war kein Masters-Wettbewerb, hier trafen sich Profis. Bernard Lagat lief als Zweiter ein und schraubte seinen eigenen M40-Weltrekord (8:00.23) über diese Strecke unter 8 Minuten auf die phänominale Zeit von 7:42,75. Hier ein Ergebnisauszug:
Stadion Allmend, Luzern, at Dienstag, 14. Juli 2015 Results
3000m Heat A, Men - Timed heats, Date: 14.07.2015 Begin: 21:50h, Competitors: 13
1 305 Lopez Lomong 1985 USA United States of America 7:42,19
2 291 Lagat Bernard 1974 USA United States of America 7:42,75
3 260 Rono Vincent 1990 KEN Kenia 7:43,26
4 301 Birmingham Collis 1984 AUS Australia 7:43,54
5 300 Robinson Brett 1991 AUS Australia 7:45,97
6 243 Bayer Andrew 1990 USA United States of America 7:48,59