Europameisterschaften 2021 in Portugal

26.09.2020 08:00

EMACI im Januar in Braga/Portugal gestrichen

Die Halleneuropameisterschaften der Masters waren zunächst auf den Januar 2021 verschoben worden. Die Verantwortlichen in Braga und EMA sagten die Meisterschaften ab. Als kleinen Ersatz bietet Braga an, den Winterwurf Ende März zu organisieren und durch weitere Angebote im Freien zu erweitern. Dazu gehören die Meile und 4x800m-Staffeln, die ansonsten bei Europameisterschaften nicht üblich sind. Zusätzlich stehen die Straßenwettbewerbe Gehen (5km/10km) und Laufen (10km/Halbmarathon) auf dem Programm.

  •  Lesen Sie [# hier] mehr! (European Masters Athletics Championships)

Berg- und Straßenlauf der EMA auf Madeira

Die Europameisterschaften der Masters im Berg- und Straßenlauf im Oktober und November sollen stattfinden. In Anbetracht der Corona-Pandemie sind Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Einreise: Die Regionalregierung von Madeira (GRM) wird bei der Ankunft auf den Inseln Madeiras einen kostenlosen Corona-Test für jeden Einreisenden  durchführen.  Diese Tests können vermieden werden, wenn Passagiere einen PCR-Test mit negativem Ergebnis vorlegen, der in den letzten 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Der Testprozess wird von der regionalen Gesundheitsbehörde im Flughafen durchgeführt und liegt in der Regel innerhalb von 12 Stunden vor. In der Zwischenzeit dürfen sich die getesteten Besucher bei Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen frei bewegen.

Mehr Informationen zur Einreise nach Madeira finden Sie hier: