Qualifikationen für die 4x200-m-Staffeln

25.01.2018 20:47

Leichtathletik-Verband MV Landesmeisterschaften U14/U18/MF am 20.01.2018 in Jahnsportforum - Jahnsportforum: 4 x 200m-Staffel der StG „Ostseeland Masters“: Dr. Gottfried Behrens, Michael Walden, beide JG 51 (SV Warnemünde), Dr. Wolfgang Meier JG 49 (HSG Universität Greifswald), Georg Kossert JG 55 (SSV 91 Binz) (Foto Behrens). [# Ergebnisse]
 
Kameradschaft
Erfolge im Team gehören zu den besonderen Erlebnissen im Sport. Hohe Motivation schöpfen die Teams durch die Aussicht auf Meisterschaftsmedaillen, die sich in Einzelwettbewerben zum Teil kaum ergeben. Hinzu kommt die Freude am gemeinsamen Training und an der Gemeinschaft und Geselligkeit bei der Verfolgung eines Ziels. Selbst im Scheitern, wenn beispielsweise die Qualifikation knapp verfehlt wird, überwiegt der positive soziale Aspekt.
 
Gemeinsame Freude
Die im Foto gezeigten vier 200m-Staffelläufer der StG Ostseeland Masters empfanden große Freude angesichts ihres persönlichen Erfolges: "Auch wenn wir – quasi gegen ihre Kinder und Enkel antretend – im Kurzsprint keinerlei Endlaufchance hatten, so erkämpften wir zusammen als Staffelkameraden der Jahrgänge 1949 bis 1955 in der ab Januar 2018 startberechtigten neuen Startgemeinschaft „Ostseeland – Masters“ über  4 x 200 m einen für uns guten vierten Platz. Und das mit einer für Senioren sehr achtbaren Zeit von 2:08,08 min. Das ist sogar eine neue LVMV- M60- Bestleistung! "
Dass die gute Zeit trotzdem nicht ganz zur Qualifikation 2:05 für die Deutschen Hallenmeisterschaften reichte, könnte als Ansporn für einen weiteren Versuch nach vertiefendem Training dienen. Möglicherweise ist lediglich an der Staffelholzübergabe zu feilen.
 
4x200m-DM-Qualis
Die folgenden Liste zeigt eine Auswahl von Staffeln, die seit Jahresbeginn bereits die Qualifikationszeit (Q) zur Teilnahme an den Deutschen Hallenmeisterschaften erreicht haben. (S = Siegerzeit DM 2017.)
  • M35 Q 1:45,50 (S 1:36,25)
    NO LAV Bayer Uerdingen/ Dormagen 1:45,36
  • W35 Q 2:00 (S 1:54,29)
    StG PST Trier-TG Konz 1:53,27
  • M40 Q 1:52 (S 1:39,58)
    WE LG Kindelsberg Kreuztal 1:41,87
    NO StG Hünxe-Bedburg 1:46,51
  • W40 Q 2:15 (S 1:58,46)
    NO StG Ruhr-West 1:59,37
    WE TV Unna 1861 2:08,03
    NO StG Bedburg-Dinslaken 2:09,38
    NO SC Myhl LA 2:09,62
  • M50 Q 1:58 (S 1:41,95)
    NO StG Team HNN  1:49,54
    WE LG Kindelsberg Kreuztal 1:51,26
    WE LG Kindelsberg Kreuztal 1:52,44
  • W50 Q 2:30 (S 2:00,4)
    WE StG Siegen Lippstadt Saerbeck 2:05,24
    NO StG Ruhr-West 2:21,91
  • M60 Q 2:05 (S 1:52,82)
    WE StG Werther/Brackwede/ Kirchlinde 2:01,95
  • W60 Q 2:50
  • M70 Q 2:25 (S 2:05,59)
    Pulheimer SC NO Pulheimer SC 2:22,06
  • W70 Q 3:40

Q Qualifikationszeit zu den DM 2018; S Siegzeit DM 2017