Qualifikation Team DM - Teil 2

07.05.2016 20:17

Die Qualifikationsveranstaltungen für die Team-DM nehmen Fahrt auf. Die Ergebnisse der Veranstaltungen in Sarstedt und Hamburg liegen vor. Aus den Rückblicken von Aktiven und Organisatoren sprechen große Begeisterung für die Teammeisterschaft und dem damit verbundenen Gemeinschaftserlebnis.

DAMM-Hürdentag am 30.04.2016 in Sarstedt


Foto bereitgestellt von Alexander Maus

Alexander Maus (M35, 100m, Weitsprung, TKJ Sarstedt) berichtet: "Wir haben zum ersten Mal einen Qualifikationswettkampf für die TEAM-DM ausgerichtet und mitgemacht. Die Startgemeinschaft Helstorf-Lohnde-Holzminden kannten wir schon von anderen Wettkämpfen und wir begrüßten deren Teilnahme.  Alle waren begeistert, Teil einer Mannschaft zu sein und gemeinsam ein Ergebnis zu erzielen. Auch wenn es nicht mit der Qualifikation klappen sollte, wird es nächstes Jahr höchstwahrscheinlich eine Wiederholung geben."

TEAM-DM Sen.-Quali am 5.5.2016 in Hamburg


Foto bereitgestellt von Uwe Matthiessen (LA-Spartenleitung SV Lurup Hamburg)

In der Vorankündigung des SV Lurup zum Team-Wettkampf heißt es: "An Himmelfahrt findet die Vorrunde zur 43. TEAM DM der Senioren auf den Sportplatz Flurstraße 7 statt. Neun Mannschaften sind am Start, vier davon aus Schleswig-Holstein, eine aus Sachsen-Anhalt und vier aus Hamburg. Die Athleten starten in den Altersklassen M/W 30 bis 70, es wird in Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen gekämpft."

Uwe Matthiessen berichtet:  Der 'Wettergott' war uns ausgesprochen günstig gewogen, denn es gab nur blauen Himmel bei bis zu 20° C und fast keinen Wind. Insgesamt traten 10 Teams ( je 5 Damen- und Herren-Mannschaften ) in den AK W 30 bis W 60 sowie M 30 bis M 70 an. Der traditionelle Wettkampf zur Team-DM-Quali wurde nun schon zum 43. Mal vom SV Lurup Hamburg auf der "Jonny-Arfert-Sportanlage" in der Flurstraße in Lurup ausgerichtet. Da der Sportplatz im Herbst einem Schulneubau weichen muss, hofft die LA-Abteilung des SV Lurup in 2017 auf dem neuen ( z.Zt. im Bau befindlichen ) Sportplatz am Vorhornweg in Lurup die 44. Auflage des Team-DM-Wettkampfes durchführen zu können.

Die  Fotos in der Galerie stammen von Uwe Matthiessen und wurden von Ue30LA an dieSeitenanforderungen angepasst.

Wertungen von Ue30LA

Mit 9.181 Punkten erkämpfte sich LBV Phönix Lübeck in M30 den vorläufig ersten Platz in der Rangliste. Spitzenmäßig präsentierten sich die Diskuswerfer Ralf Mordhorst ond Oliver Rohwer mit insgesamt 1319 Punkten. Auch in M40 überschritt LBV Phönix Lübeck die 9000 Punkte Grenze. Die M70 Mannschaft von STG Alsternord-Polizei schloss den Wettkampf mit über 7000 Punkten ab. Die höchste Punktzahl erreichten in dieser Mannschaft die Diskuswerfer Reinhard Dahms und Christian Boysen mit 1294 Punkten. Bisher liegen mit dem Pulheimer SC insgesamt zwei Qualifikationsergebnisse in M70 vor.
Bei den Frauenmannschaften setzte sich in W50 StG Hamburg-Harburg am 5.5.16 in der vorläufigen Rangliste an erste Stelle*. In W60 stellte StG Nord-West Hamburg gleich zwei Mannschaften. Hier sorgten die Kugelstoßerinnen Angela Brauer und Gudrun Mellmann (Jg. 41) mit insg. 1132  für die meisten Punkte.

* Am 7.5.16 übertraf in W50 das StG Breisgau-Team die Punktzahl von StG Hamburg-Harburg.