Polnische Meisterschaften

12.03.2016 19:03


Ein Deutscher Polnischer Meister: Winfried Heckner (Quelle: Erg. liste].

Unser "Auslandskorrespondent" und aktiver Sprinter Winfried Heckner berichtete aus Polen: "Auch an diesem Wochenende waren wieder deutsche Athleten bei den nationalen Meisterschaften in unseren Nachbarstaaten Polen und Belgien unterwegs.

Bei den 25. polnischen Meisterschaften in Toruń waren drei Seniorensprinter am Start: Frank Kindermann (M60) musste aber kurzfristig verletzt passen. Udo Lippoldes vom TSV Winnigstedt erreichte über die 60 m 9.36. Winfried Heckner (M65) wurde über 60 m Dritter in 8.70 sec und wurde internationaler polnischer Meister über die 200 m in 29.36.

Zur Meisterschaft in Polen war auch die "Abnahmekommission" des Weltverbandes angereist, da Toruń sich um die Ausrichtung der Senioren-Weltmeisterschaft Indoor 2019 beworben hat."

Der älteste Teilnehmer war Fans Stanislaw Kowalski, der am 14.04.2016 seinen 106. Geburtstag feiern wird. 60m lief er in 21.20 Sekunden [#Erg.]. Die Kugel stieß er 3.73 Meter weit [#Erg.]. Beide Ergebnisse sind besser als die zurzeit veröffentlichten M100-Weltrekorde [#indoorMen]

Die von Winfried Heckner erwähnten Kommissionsmitglieder, die sich vom 09. bis 13. März in Torun aufhalten, sind Stan Perkins - Präsident der WMA, Margit Jungmann (Vizepräsidentin WMA), Serge Beckers (WMA), Winston Thomas (WMA) und Jerzy Krauze (Vizepräsident EMA). Stan Perkins war wohl sehr angetan von den Anlagen: "Sie haben allen Grund, auf Ihre neue Sportarena stolz zu sein. Dies ist die beste Anlage ihrer Art , die ich je auf der Welt gesehen habe." (freie Übersetzung, Quelle: um.torun].

Bei den belgischen Meisterschaften "Belgisch Kampioenschap Indoor Masters  Gent – Topsporthal, zaterdag 12 maart 2016" hatten sich Bjorn Maier (M40, 60m), Hans Buscher (M55, Kugel), Wolfgang Ritte (M60, Stab), Siegbert Gnoth (M75, Stab),  Axel Hermanns (M70, Kugel) und Ute Ritte (W60, Stab) angesagt (Die Ergebnisse waren am 12.03.16 um 20:00 noch nicht veröffentlicht. Voraussichtliche Argebnisadresse: val.be).

Quellen und weitere Informationen:  [#Bericht zur WMA-Kommision] [#Ergebnisse] [#Meld. Belg. Meisterschaften]