Peter Speckens Gedächtnis Werfertag

11.10.2020 10:21

Torun, Halleneuropameisterschaft 2015. Hammerwurf M75 (Foto A.H)

Zur Erinnerung an den großen Athleten und Organisator des SV-Rot-Weiß-Schlafhorst erhielt der jährlich stattfindende Werfertag in Übach-Palenberg (NO) den Namen "Peter Speckens Gedächtnis Werfertag". Diskus-, Hammer und Gewichtwurf lagen dem im Jahr 2019 verstorbenen Wurfspezialisten Peter Speckens (* 28. 5. 1935) besonders. Das Foto zeigt den damals 79-jährigen Peter Speckens bei der M75-Siegerehrung der Halleneuropameisterschaften in Torun im Hammerwurf. Er siegte mit 37,62 Metern. Seine zweite Goldmedaille erkämpfte sich Peter in Torun im Gewichtwurf mit der Weite 15,73. In beiden Wettkämpfen warf er rund einen Meter weiter als sein polnischer Konkurrent Antoni Kargol, der jeweils Vizeeuropameister wurde.

Der Werfertag fand in Übach-Palenberg, Werksportplatz Schlafhorst, am 03.10.2020 statt.

# Zu den Ergebissen des Peter Speckens Gedächtnis Werfertages.