Oceania Masters Championships 2015

11.10.2015 10:08


Vom 5.10. 2015 bis 10.10.2015 fanden in Rarotange auf den Cookinseln (#https://de.wikipedia.org/wiki/Cookinseln) die Meisterschaften der Masters von Ozeanien statt. Die Teilnehmerfelder waren wohl auch auf Grund der für viele etwas abgelegenen Lage des Austragungsortes recht klein. Aus der Ergebnisliste lassen sich eine Reihe von doch recht guten Resultaten ablesen: 
60 Metre: W50: Mogentale, Gianna (Aus) 8.39;  W65: Perkins, Wilma (Aus) 9.52; Gower, Sheryl (Nzl) 9.66;  W70: Waring, Chris (Nzl) 10.08; M45: Foufaka, William  (Sol) 7.42 Record; M50: Jones, Stephen (Aus) 7.83 Record; Solomon, Bruce (Nzl)7.89; M55: Rawson, Gary (Nzl) 8.08 Record; M75: Clive, David (Aus) 9.33 Record;  100 Metre M90: Sinclair, James (Aus) 21.02 Record; M95: de Lautour, Eric (Nzl) 28.35 Record;  400 Metre W70: Allison, Marge (Aus) 79.76; 800m M90 de Lautour, Eric (Nzl) 6:29.56;   5000 Metre Race Walk W65: Carr, Heather (Aus) 28:57.97; 10000 Metre Race Walk M60: Kemsley, Eric (Nzl) 56.50; M65: Kemsley, Eric (Nzl) 56.50; White, George (Aus) 59.46; M70: White, George (Aus) 59.46; 300 Long Hurdles 68.6cm W60: Kirkman, Gail(Nzl) 55.05 Record.

Die Oceania-Masterssportler des Jahres 2015 Lavinia Petrie (AUS/VIC, W70) und David Carr (AUS/WA, M80) nahmen offensichtlich nicht an den Meisterschaften teil.