NR-Senioren in Aachen mit Bestzeiten

01.06.2014 10:38

  Aachen, 31.5.2014. Herrliches Wetter mit Temperaturen um die 20°, Sonnenschein, ausgezeichnete Wettkampfanlagen und gute Versorgung sorgten wieder einmal Aachener Waldstadion für Wohlgefühl und ausgezeichnete Leistungen.  Vier deutsche Bestleistungen von zwei Sportlern ragten heraus.    Gunther  Spielvogel M70  (TSV Bayer 04 Leverkusen) Hochsprung 1,46 . Herbert E. Müller M85  (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen ) 100m: 16,77; 200m: 35,76;  800m:  3:25,68 . Im Jahr 2008 widmete der Kölner Stadtanzeiger dem damals 64-jährigen Sportlehrer Gunter Spielvogel einen ausführlichen Artikel [#Adresse], der, wie Thomas Zacharias (M65), für sich die Straddle-Technik favorisiert. Auf Grund der Laufzeiten von Herbert beginnt die deutsche Bestenliste von Reckemeier in der M85 nach heutigem Stand demnächst fünf mal dem Namen Herbert E. Müller (100m, 200m, 400m, 800m, 1000m). Gestrichen werden aus der Bestenliste müssen die Namen Friedrich-Ernst Mahlo (1912, LG Erlangen) Gerhard Herbst (1924, SG Einheit Berliner Bär), Alfred Althaus (1903, SF 03 Essen) und Josef Galia (1898, ASV St. Augustin). Letzterer führt die Liste zurzeit noch in den Strecken 1500m, 5000m und 10000m an. Mal abwarten, wann Herbert E. Müller zum nächsten Schlag ausholt.[#Ergebnisse von Aachen] [#Fotogalerie] [#Fotos von M. Schnorrenberg auf facebook]