Neue Bestleistungen von Eva Trost und Jan Schindzielorz

09.07.2018 16:08

Bayer. Meisterschaften Mä/Fr/JgdU20-U18 2018, Erding, 7.7.2018

Eva Trost 
Aufgrund ihres zu hohen Anfangstempos (31 - 64/65) habe sie bei den Bayerischen Meisterschaften den Weltrekord um eine halbe Sekunde verpasst. Ihren eigenen deutschen W50-Rekord konnte sie aber wieder um eine gute Sekunde auf 2:13,57 min drücken. 
Eva Trost: "Die nächsten vier Wochen werde ich eine Wettkampfpause einlegen, wieder ein bisschen zum Grundlagentraining zurückkehren und versuchen die Form auch bis Malaga zu erhalten bzw. nochmal aufzubauen.

Jan Schindzielorz 
Die Bestleistung betrifft die Hürdenhöhe 1,067m in der Männerklasse. Die Hürdenhöhe bei M40-Wettbewerben ist mit 0,99m niedriger.

Foto von den DM 2018 in Mönchengladbach, nachdem Jan Schindzielorz mit 14,25 eine neue deutsche M40-Bestleistung über 110mH (0,99) aufgestellt hatte. (Foto Alfred Hermes. Zur Vergrößerung anklicken!)