DM-Mindestleistungen 2018

04.10.2017 16:00

"Die Quali für die Deutschen im nächsten Jahr schaffen!" Dieses Ziel formulierten einige als zusätzliche Motivation für die Teilnahme an den 5000-m-LVN-Senioren-Meisterschaften Ende September in Dormagen-Straberg. Mit Erfolg! Gute Wetkampfbedingungen hinsichtlich des Wetters und der Teilnehmerfelder halfen bei der Verwiklichung.  Bei zehn Teilnehmern von 37 erfüllte sich der Wunsch,

Ergebnisse zählen auch im Folgejahr für die DM-Qualifikation

In diesem Jahr erbrachte Ergebnisse gelten auch im kommenden Jahr im Rahmen der Qualifikationsleistungen für Deutsche Meisterschaften, auch beim Wechsel in eine neue Altersklasse Eine frühzeitig erbrachte Mindestleistung beruhigt, denn möglicherweise vereiteln Verletzungen, Urlaubsreisen oder andere Umstände die Möglichkeit, rechtzeitig die geforderte Qualifikation zu schaffen.

Man darf davon auszugehen, dass die diesjährigen Mindestleistungen auch im kommenden Jahr gelten. Sicherlich erfolgt keine Verschärfung.

Zum Nachlesen:

Beispiele für erfolgreiche Qualifikationsleistungen

Die zehn Läuferinnen und Läufer, die bei den LVN-Seniorenmeisterschaften in Dormagen-Straberg die 5000-m-Qualis für die DM 2018 schafften:

(Q = geforderte Qualifikationsstleistung)

  1. M55 (Q = 18:35:00) Schneider Thomas 1962 NO SSG Königswinter 17:57,50 
  2. M60 (Q = 20:00,00) Schäfer Josef 1957 NO Laufgemeinschaft Mülheim 18:43,58;  
  3. M60 (Q = 20:00,00) Mäder Peter 1956 WE USC Bochum 19:46,55 
  4. M65 (Q = 21:30,00) Müller Rainer 1950 WE TuS Deuz 19:36,72 
  5. M70 (Q = 23:15,00) Hermes Alfred 1946 NO Pulheimer SC 22:10,05 
  6. M75 (Q = 27:20,00) Kalweit Siegfried 1942 NO TSV Viktoria Mülheim 23:49,66 
  7. W55 (Q = 23:45,00) Seegers Claudia 1962 NO GSV 09/34 Geldern 21:57,72; 
  8. W55 (Q = 23:45,00) Hermann Anita 1961 NO GSV 09/34 Geldern 22:23,12 
  9. W65 (Q = 29:00,00) Stelkens Angela 1950 NO TSV Viktoria Mülheim 26:03,70 
  10. W70 (Q = 31:00,00) Schäfer Elsbeth 1942 NO GSV 09/34 Geldern 29:53,04 

Quelle: [# LVN-Ergebnisliste