Medieninteresse bei WMAC in Malaga

28.09.2018 12:00

Winfried Heckner: "Ein Reporter/Kamerateam von ARTE bei der WM im Einsatz für eine Reportage über Sport und Gesundheit im Alter. Hier beobachtet es die Tapekünste des DLV-Masseurs Franz Guldan an Sprinterin Marion Ertl (LG Biebesh./Eschollbr./Crumstadt, 100m, 200m). Voraussichtlicher Sendetermin bei ARTE ist der 31. 10. 2018 um 19:40 Uhr."

Ein Filmteam reiste mit Hanne Venn (TV Bedburg) zur WM in Malaga und verfolgte einen Teil ihrer Wettkämpfe. Das Foto (AH) entstand nach Hanne Venns 100m-Finale W75. Sie erreicht Bronze (später über 200m Silber und weitere Staffelmedaillen). Die Produktion des Films erfolgte im Auftrag des RTL. Gesendet wird der Beitrag im Rahmen des Magazins "Extra" (mit Birgit Schowange) bei RTL. Voraussichtlicher Termin ist Montag, 8. Oktober, 22:15 Uhr.