Mastersläufe bei der WM in Peking

30.08.2015 16:47

Pamela Ruprecht berichtete bereits gestern unter dem Titel "Peter Oberließen kämpft sich in Peking auf Rang sechs" von dem Masters-Rennen der 800m-Läufer im Alter über 50 während der Weltmeisterschaften in Peking. Sie zitiert Peter Oberließen: Für uns ist es schön, dass wir die Senioren-Leichtathletik auf dieser Bühne präsentieren können, oft überwiegt ja die Darstellung betagter Senioren. Lesen Sie mehr bei [# LA-News

Die Reaktionen in der Presse zu den beiden Einlageläufen 400 Meter (W50+) und 800 Meter (M50+) zeigten eine Spannbreite von Ignoranz bis Erstaunen. Seltsam handelte die ARD, die beide Läufe den Zuschauern bewusst vorenthielt. Weltweit.de (Suchwort Masters) widmet dem 800m-Lauf "Masters-Rennen über 800 m" ein wenig Aufmerksamkeit: "Nanu, mag sich manch einer gedacht haben, wer sind denn die Männer dort unten auf der Bahn mit den grauen Haaren (oder ohne Haare)? Antwort: Die Teilnehmer eines 800-Meter-Laufs in der Klasse 50+. Organisiert wurde es vom World Masters Athletics, dem internationalen Weltverband der Senioren-Leichtathletik (WMA)." Auch Peter Oberließens Mittelfeldplatz findet Erwähnung. Der kurze Artikel schließt mit einem Aber: "Aber, anyway, das Motto hier sollte ja sein: Athletics for lifetime! Ganz schöne flott, die Herren."

Erwartete Zeiten im 400m-Lauf unter einer Minute oder im 800m-Lauf unter zwei Minuten wurden knapp verfehlt. Unser deutscher Teilnehmer Peter Oberließen erreichte mit der Zeit 2:05.08 den sechsten Platz. Die ersten fünf im 800m-Lauf verbesserten ihre Zeit in den Finals der Senioren-WM in Lyon um etwa eine Sekunde. [#Ergebnisse 800m] [#Ergebnisse 400m]

800 Meter

Pos.    Name             Land     Zeit    (Finalzeit in Lyon)
1    David HEATH         GBR     2:00.92    (2:01,93)
2    Gunnar Rune DURÉN   SWE     2:03.41    (2:04,85)
3    Michael SHERAR      CAN     2:03.61    (2:04,91)
4    Anselm LEBOURNE     USA     2:03.75    (2:04,79)
5    Benoït ZAVATTERO    FRA     2:04.47    (2:05,99)
6    Peter OBERLIESSEN   GER     2:05.08    (DNF)
7    Allan Francis COOK  AUS     2:05.59    
8    Giuseppe ROMEO      ITA     2:07.32    
9    Chunsheng WANG      CHN     2:08.78    
10    Paul George OSLAND CAN     2:10.60  
400 Meter
Pos.         Name               Land   Zeit  (Erg. in Lyon)
1    Sarah Louise READ CAYTON   GBR    1:00.05        
2    Virginia Corinne MITCHELL  GBR    1:00.81  (1:02.14)
3    Elizabeth Gail WILSON      NZL    1:02.54  (1:01.88)
4    Julie Anne FORSTER         AUS    1:02.86  (1:03.39)
5    Renee HENDERSON            USA    1:03.88   
6    Gianna MOGENTALE           AUS    1:04.96     
7    Yukiko USUI                JPN    1:05.34 
8    Mayka Emmi GAROGLIO        ARG    1:06.10   
9    Xiuju GUO                  CHN    1:10.51