Masters Sechsländerkampf in Kroatien

30.08.2018 09:00


Bildquelle: [# https://www.oelv.at/files/doc/MASTERS/Ergebnisse-Laenderkampf-2018-Varazdin.pdf]

OELV-Nachrichten von Gottfried Gassenbauer: "Österreich gewinnt den Masters Sechsländerkampf in Kroatien zum sechsten Mal in Folge"

An dem Vergleichskampf am 25.8.2018  in Čakovec (Kroatien) nahmen Tschechien, Slowenien, Kroatien, Ungarn, die Schweiz und Österreich teil. 

Lesen Sie hier mehr:

Ergänzend sei bemerkt, dass die Tschechin Jarmila Klimešova den W70-Weltrekord im Speerwurf  (500g) auf 29,32m verbessert hat. Das Ergebnis entspricht durch Anwendung des Altersklassenfaktors einer Weite von 61,54 Metern, bezogen auf die Hauptklasse.