Marathon-WMA Championship Awards

22.10.2018 19:00

Scotiabank Toronto Waterfront Marathon-Full Marathon, October 21, 2018, Toronto, ON

Marathon-World Masters Athletics Championship Awards

Einziger deutscher Teilnehmer an den Marathon-Weltmeisterschaften der Masters in Toronto war Heiko Wilmes (M45, Bergisch Gladbach, Foto von Alfred Hermes, 2018, EM Alicante). Wilmes wurde in 3:05:27 Std. M45-Vizeweltmeister. Seine Nettozeit betrug 3:05:12. Mit Silber steigerte er sich im Medaillenrang gegenüber den Europameisterschaften 2017 in Breslau um einen Platz. Damals blieb der 1,90m große Athlet bei guten Wetterbedingungen unter drei Stunden.

Die Weltmeisterschaften 2018 fanden innerhalb des Toronto-Marathons mit 3568 Teilnehmern statt. In diesem Feld lief Heiko Wilmes als 242ster ins Ziel. 

Lediglich 35 Teilnehmer nahmen an den Marathonmeisterschaften der Masters teil, davon 10 aus Europa. Auf Grund der kleinen Startfelder pro Altersklasse erreichten alle Läuferinnen und Läufer aus Europa bei Zieleinlauf einen Medaillenplatz. Drei davon gewannen den Weltmeistertitel.

[# Ergebnisse und Fotos]

[# Ergebnisse des Toronto-Waterfront-Marathons]

[# WMAC-Marathon-Ergebnisse]

Ergebnisauszug (Marathonis bei den WM in Toronto  aus Europa)

1 4:00:40    Bradley, Amy                  F    36 Ripley         GBR (1 TN)
2 3:07:34    Makrof, Karima              F    42 Goteborg       SWE (3 TN)
3 3:08:18    Fanjul Mejuto, Lorena    F    41 La Felguera    ESP
1 3:12:31    Alvarez Herrero, Esther  F    48 La Felguera    ESP (2 TN)
2 3:05:27   Wilmes, Heiko                M    48 Bergisch Gladb DEU
2 2:44:21   Moran, Paul                   M    55 Ratoath        IRL (3 TN)
2 3:41:53   Findlay, Celia                 F    56 Hemel Hempstea GBR (2 TN)
1 2:57:46   Siegel, Josef                 M    60 Chocen         CZE (2 TN)
2 2:58:22   Diez Garcia, Miguel      M    61 Guadalajara    ESP
2 3:44:45  Suneson, Bjorn             M    70 Stockholm      SWE (3 TN)