M80-Weltrekord von Lothar Fischer im Dreisprung

14.07.2016 19:00

Lothar Fischer, M80, Dreisprung 9,04 Meter: Weltrekord. [#Ergebnisliste]
Nun gehört Lothar Fischer [#siehe Foto von Flucke] der Weltrekord alleine! In Ingelheim hatte er am 19. Juni 2016 mit 8,95 m den Weltrekord bereits eingestellt [#Bericht]. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde fiel Ue30LA die Verbesserung seines Rekordes zunächst gar nicht auf, kämpfte Lothar Fischer doch in der Gruppe M75. Dreisprung in M80 war nicht ausgeschrieben.
Dieter Köhl machte Ue30LA auf den Rekord aufmerksam: "Lothar Fischer (15.3.1936) gewann gegen die 'jüngere' Konkurrenz mit 9,04 m (Rückenwind +0,1), was neuen Weltrekord, Europarekord, Deutsche Bestleistung der M80 und Deutscher Meister M75 bedeutet. .. Er siegte vor meinem Freund Adolf Appel(78), der somit der 'eigentliche' M75-Meister ist, was er bei der humorvollen Siegerehrung selber schmunzelnd feststellte."
Bereits im ersten Versuch übertraf Lothar Fischer die bisherige Weltrekordweite um zwei Zentimeter. Im dritten Versuch gelang ihm der erste Dreisprung eines Achtzigjährigen über neun Meter.

Dreisprung, Männer M75 - Finale

Datum: 09.07.2016  Beginn: 16:55

1. 829 Fischer Lothar (M80) 1936 PF TG Waldsee 9,04 (+0,1)
-1-
8,97
+0,9
-2-
8,87
+0,7
-3-
9,04
+0,1
M80