M70-Weltrekord über die Meile in der Halle von Gary Patton (USA)

16.12.2017 16:13
71-Year-Old Sets Blazing Fast Mile World Record—on Low Mileage
Gary Patton runs only once every three days. The other days? Strength training, and lots of it.
By John A. Kissane TUESDAY, DECEMBER 12, 2017, 2:59 PM

RUNNER'S WORLD, TUESDAY, DECEMBER 12, 2017 (By John A. Kissane):

71-Year-Old Sets Blazing Fast Mile World Record—on Low Mileage

Gary Patton runs only once every three days. The other days? Strength training, and lots of it.

[ #Quelle]

Am 7. Dezember lief Gary Patton in New York Armory kurz vor seinem 72. Geburtstag die Hallen-Meile in 5:29.81 Minuten und verbesserte den seit 30 Jahren bestehenden Weltrekord von Scotty Carter (USA)  um fast drei Sekunden. Patton trainiert in einem Neuntage-Rhythmus und läuft nur einmal alle drei Tage. Die übrigen Tage widmet er sich dem Krafttraining und der Gymnastik. 

In Europa nimmt der Laufwettbewerb über die Meile eher einen Nischenplatz ein, der in der Liste der Europarekorde überhaupt nicht verzeichnet ist. Konkurrent von Gary Patton in Europa ist beispielsweise der 70-jährige Hans Smeets aus den Niederlanden, der im Jahr 2017 den 1500-m-Hallenweltrekord lief und im Stadion einen Europarekord aufstellte. Die Beiden begegneten sich zuletzt bei den Hallenweltmeisterschaften 2017 Daegu, als Gary Patton (deutlich) hinter dem Weltrekordler Hans Smeets den zweiten Platz belegte:

2017 WMA World Indoor Championships - 3/19/17 to 3/25/17, Daegu, South Korea, Results

1 Smeets, Hans M70 Netherlands 4:59.62

2 Patton, Gary M71 United States 5:10.46