Logo für Seniorenleichtathletik-International

21.02.2015 08:00

Gerhard Wenzke hat in Leichatletikforum.com eine Diskussion angeregt, die sich mit einer internationalen Bezeichnung der Ü30-Leichtathletik befasst. Er äußert, dass eine einheitliche Markenbezeichnung seinen Wert habe, allein als Internet-Tag für Suchmaschinen. Der Begriff müsse "irgendwie frischer und verständlicher daherkommen wie die Senioren- ....". Angeregt durch die Diskussionsbeiträge hat er erste Entwürfe für Logos entworfen. Eine Auswahl sehen Sie oben. Einbezogen habe Gerhard Wenzke auch die Meinung von John Seto, dem Betreiber von mastersrankings.com (https://mastersrankings.com/), der grundsätzlich den Ansatz begrüße. Unschlüssigkeit herrscht hinsichtlich 30 und 35, da zwar auch international Wettbewerbe in den Klassen M30 und W/F30 angeboten und ausgewertet werden, die Rekordlisten aber erst ab 35 beginnen.