"Leicht und beschwingt" im Sport mit 83: Günter Schollmayer

10.06.2016 08:18


Foto von Alfred Hermes: Günter Schollmayers 60m Sieg bei den Deutschen Hallenmeisterschaften 2015 in Erfurt.
"Höher, schneller, älter. Günter Schollmayer denkt mit 83 Jahren noch nicht ans Aufhören – obwohl es manchmal zwickt". Mit dieser Schlagzeile leitete Julia Sloboda  in "echo-online" ihren Bericht über den vielseitigen und erfolgreichen Sportler Günter Schollmayer (ESV Mainz) ein. Das zum Artikel gehörige Foto zeigt Günter Schollmayers Dynamik beim Weitsprung. Mit 55 Jahren habe er mit seiner Leichtathletik-Karriere begonnen, berichtet Julia Sloboda. Sie beschreibt sein Training, seinen Weg bis zum Europameister, seinen Siegeswillen, seine Suche nach der optimalen Sportart und stellt den Privatmann Günter Schollmayer vor. Übernächstes Jahr trete er international zurück, habe er verkündet. Doch seine Kameraden hätten die Aussage mit einem Lächeln quittiert, er solle mal abwarten.
Quelle: [#Echo-Online, vom 04.06.2016]