Ländervergleichskampf Tschechien, Kroatien, Slowenien und Österreich

23.07.2015 20:40

Gottfried Gassenbauer berichtet auf der OLV-Seite vom 4. Masters Länderkampf zwischen Tschechien, Kroatien, Slowenien und Österreich. Dieser fand in Salzburg am 11. Juli statt. Insgesamt hätten 26 Damen- und Herrenwettbewerbe im Programm gestanden in den Disziplinen 100m, 400m, 1500m, Weitsprung. Hochsprung, Dreisprung, Stabhochsprung, Kugelstoß, Diskuswurf, Speerwurf, Hammerwurf, Gewichtwurf und zum Abschluss eine 4*100m Staffel. Über die jeweiligen Ränge entschieden nomierte Vergleichswerte, die mittels Altersklassenfaktoren berechnet wurden. In jeder Disziplin waren zwei Athleten pro Nation zwischen 35 und 90 Jahren startberechtigt. Das Gesamtergebnis zeigt die folgende Tabelle:

.              Österreich      Tschechien      Slowenien      Kroatien
 Damen      148,5          138                  108,5               71
 Herren      164              138                  116                  53
 Gesamt     312,5           276                 224,5              124

Gottfried Gassenbauer (1958) war selbst Teilnehmer und warf den Hammer 55,53 m weit. Die entsprechende Vergleichsweite betrug 74.77 Meter. Sie bedeutete den Sieg in dieser Disziplin  und brachte dem österreichischen Team 8 Punkte.

Lesen Sie mehr auf der  [#ÖLV-Seite]. Die Ergebnisse finden Sie [#hier]