J0 Pavey - 10000-Meter-Sieg mit 40

16.08.2014 09:57

Die vierzigjährige Britin Jo Pavey gewann bei der Europameistershaft in Zürich den 10000m-Lauf in 32:22,39 Minuten. Ihre beeindruckende Siegzeit reichte allerdings nicht zum Europa- oder gar Weltrekord in der W40. Diese hält die Russin Alla Zhilyayeva seit 1997 mit 31:40,97. Im 10km-Straßenlauf sind im Jahr 2014 bisher 5 europäische Läuferinnen schneller als 32 Minuten gelaufen, darunter die 24-jährige Silbermedaillengewinnerin (32:23,58) Clémence Calvin aus Frankreich in 31:52,86 Minuten.
Mit ihrem Sieg ist Jo Pavey laut FAZ  [#Qu elle]  älteste Leichtathletik-Europameisterin aller Zeiten. Im September 2013 habe sie ihr zweites Kind zur Welt gebracht, danach wieder mit Joggen und Training begonnen. Die nur kurze Zeit von 11 Monaten zwischen der Geburt und dem Sieg veranlasste die Süddeutsche  [#Arti kel] zur Schlagzeile "Genusslauf der Super-Mami“. Die 33-Jährige Sabrina Mockenhaupt von der LG Sieg kam in 32:30,49 Minuten auf Rang sechs. Sie lief mit blutenden Schienbeinen und Knien ins Ziel und sprach von einem sehr harten Rennverlauf. "Genuss" kann wohl nur ein Zuschauer vermuten, der lediglich die angebotenen Fernsehbilder vom Start und von der letzten Runde gesehen hat.

[#Foto von Joe Pavey, Süddeutsche] [#Süddeutsche]  [#Ergebnisse] [# FAZ] [#AW, engl., Quelle des Fotos]