Irische Weisheiten

23.10.2021 11:00

Quelle: https://www.irishmasterathletics.com/imaa

Hervorragende Leistungen sind keine Fähigkeit. Sie sind eine Einstellung.

You must expect great things from yourself before you can do them.

Man muss große Dinge von sich selbst erwarten, bevor man sie tun kann.

(Freie Übersetzungen)

Handeln und Anpacken liefern das Motto des Irischen Leichtathletikverbandes im Bereich Masters. Er habe seit den Anfängen in den 70er Jahren einen langen und beschwerlichen Weg zurückgelegt, der schließlich mit vielen herausragenden Leistungen in den verschiedenen Altersgruppen gekrönt worden sei. Dazu beitgetragen ätten unter anderen Eamonn Coghlans phänomenale Leistung, der 1994 als erster Master-Athlet eine Meile unter 4 Minuten lief, und die Nominierung der Seniorin Pauline Curleys für den Marathon bei den olympischen Spielen in Peking im Jahr 2008.

Die intensive Unterstützung der Athleten durch Verantwortliche des Verbandes und die vielen resultierenden herausragende Leistungen und Rekorde erfüllen das Präsidium mit großem Stolz.

Zu den zur Zeit noch aktiven irischen Weltrekordhalten gehören unter anderen Anne Gilshinan (800m W55 indoor 2:20,10) und Joe Gough (800m M65, indoor 2:16,65).

Archivfotos (2018) von A.H