IAAF Diamond League Meeting in Rom: Einlagewettbewerb erfolgreicher "Masters"

09.06.2014 08:00

Italienische Spitzensportlerinnen und -sportler der Altersklassen Ü30 eröffneten am 5. Juni das IAAF Diamond League Meeting in Rom mit je einem Lauf über 100 m, 400 m und 1500 m. Alle demonstrierten in ihrer Altersklasse Weltklasseniveau. Zum Team gehörte die 1500m-Siegerin Paola Tiselli (W40), die 2013 in Porto Alegre drei Weltmeistertitel (1500, 5000, 2000H, einmal Silber (4x400) und zweimal Bronze (800m, 4x100) gewonnen hatte. Die britische viermalige Olympiateilnehmerin Joanne Pavey erreichte als 10.  in der Hauptklasse das Ziel und verbesserte den  W40-5000m-Weltrekord um 16 Sekunden auf 15:04.87 Minuten, eine wirklich überragende Zeit, etwa 3 Minuten pro Kilometer und das fünf Mal! Die Ergebnisse finden Sie bei [#diamondleage-rome]. Lesen Sie mehr in [#Masterstrack] und bei [#EVAA]!
Eine vorbildliche Idee der Italiener mit dem Einlagewettbewerb für italienische Seniorinnen und Senioren von Weltklasse im Rahmen eines internationalen Sportfestes. Sie drückt eine hohe Wertschätzung der älteren Sportlerinnen und Sportler des Heimatlandes aus und bietet ihnen ein wunderbares Podium in der breiten Öffentlichkeit.