Huerden, 400m und Dreisprung Lyon 2015

16.08.2015 09:53

Hervorragende Leistungen, spannende Wettkämpfe und respektable deutsche Siege kennzeichneten die WM im Hauptstadion am Samstag, 15.08.2015. Von den Sitzen riss vor allem der 400m M50-Endlauf, im dem Roland Gröger (Foto rechts) knapp die Nase vorn hatte. In der M75 dominierten gleich drei Deutsche (Foto links, Jakob, Karl; Müller, Guido; Knorr, Dr. Hartmann). Von großem Publikumsinteresse war das 400 Finale der W50 mit zwei Pekingteilnehmerinnen (Einlagelauf 400m WM Peking):  1 6252 Wilson, Elizabeth W52 New Zealand 1:01.88;  2 4640 Mitchell, Virginia W52 Great Britain 1:02.14. Sehr beachtenswert war der Sieg von Jennifer Schmelter (W35)  (Foto Mitte) im 200m Hürdenlauf. Jennifer absolvierte in der WM ein breites Programm mit sehr gutem Erfolg. [#Fotogalerie Hürden/400m]

La Duchere August 14 (Auszug):

400m: M50:  1 3761 Gröger, Roland M50 Germany 52.13; M60:  3 3980 Michelchen, Reinha M61 Germany 56.83;  4 3906 Kreemke, Wolfgang M60 Germany 58.50; M70:  1 3722 Frühauf, Hans-Jürg M70 Germany 1:02.66; M75:  1 3996 Müller, Guido M76 Germany 1:06.86;  2 3847 Jakob, Karl M75 Germany 1:09.90;  3 3891 Knorr, Dr. Hartman M75 Germany 1:10.90.

80m Hürden: W40:  3 4005 Nagel, Evelin W44 Germany 12.15; M70:  1 3733 Geese, Rolf M71 Germany 13.40; M75:  1 3996 Müller, Guido M76 Germany 14.20; M80 :  1 3614 Bertram, Rolf M80 Germany 16.67.
 
200m Hürden: W35:  1 4124 Schmelter, Jennifer W39 Germany 14.69
 
Dreisprung: W55:  1 3814 Herrmann, Petra W55 Germany 10.82m 0.8